Gewerbe kaufen in Dresden Reick

01239 Dresden: keine Miete mehr! BAULAND für Ihre FIRMA im Gewerbegebiet Dresden-Süd - Chance und Standort nutzen ab 500 bis 4000 m²

mehr 50.000,00 €

0 Zimmer, 500,00 m² Wohnfläche

Hoch oben, mit Sicht auf Dresden; Blick bis Radebeul und in die Sächsische Schweiz<br/>Die Autobahn in Sichtweite, die Stadt zu Ihren Füßen; - so können Sie und Ihre Mitarbeiter, Ihre Kunden den Standort nach Fertigstellung Ihres Gebäudes genießen / erfolgreich benutzen und GUTE Geschäfte machen. <br/><br/> Ab sofort werden Gewerbeflächen vergeben, die mit diversen gewerblichen Gebäuden bebaut werden können.<br/>Ein Neubau IHRER (?) Halle, Bürokomplex, Produktions- Lagergebäude usw. ist nach Kauf der entsprechenden Fläche (mindestens 500 m² groß sollte dies sein - bis zu 4000 m² könnten es aber auch sein) und nach Baugenehmigung möglich (also ab Herbst 2018 oder später).<br/>Die Flächen werden voll erschlossen (ab Herbst 2018 ) und vermessen sein.<br/>Der Preis beträgt -je nach Grundstücksgröße-die noch variabel sein kann!- 100 € /m² zzgl. gesetzl. MwSt.<br/><br/>Der Verkauf erfolgt ausschließelich an Gewerbetreibende, die die Umsatzsteuer auf den o.g. Kaufpreis bzw. ihren genauen Kaufpreis (netto hier Beispiel: 700 m² Kaufpreis 70.000 € ) zusätzlich abführen (also zusätzlich (für dieses Beispiel 13.300 € an Umsatzsteuer). Die Gewerbtreibenden können diese Mwst später vom Finanzamt evtl. zurückholen. (es erfolgt hiermit keine Steuerberatung !)

weiterlesen

01237 Dresden: Fachmarktzentrum für Handwerk: Gewerbegrundstücke ab 2.148 m²

mehr 365.000,00 €

0 Zimmer, 0,00 m² Wohnfläche

Die Liegenschaften befinden sich in guter, etablierter Gewerbelage im Dresdner Südosten. Zum Verkauf stehen Grundstücksteilflächen ab ca. 2.148,00 m² bis ca. 27.000 m², die für eine gewerbliche Nutzung vorgesehen sind. <br/><br/>Der Standort eignet sich für Logistik-, Produktions- und Handelsbetriebe, aber auch für Industrieunternehmen, Forschungseinrichtungen sowie für die Nutzung als allgemeine Büroflächen.<br/><br/>Die Grundstücke befinden sich, gut sichtbar, an einer wichtigen und gut frequentierten Verbindungsstraße, die eine gute Erreichbarkeit des gesamten Stadtgebiets ermöglicht. Die infrastrukturelle Anbindung an den ÖPNV (Straßenbahn, Bus und S-Bahn) ist in unmittelbarer, fußläufiger Entfernung gegeben und mit sehr gut zu bewerten. Zudem befindet sich die BAB 17, Auffahrt Prohlis, in etwa 5,0 km Entfernung und gewährleistet die überregionale Erreichbarkeit.

weiterlesen