Gewerbe kaufen in Vetschau/Spreewald

Neu 03226 Vetschau /Spreewald: Werkstatt/Gewerbeobjekt oder Wohnen in Vetschau - vielfältig nutzbar

mehr 79.000,00 €

4 Zimmer, 234,00 m² Wohnfläche

Objektbeschreibung: Es handelt sich um ein Werkstattgebäude mit einem Büroanbau im Stadtgebiet von Vetschau. Das ursprünglich um 1920 als Sägewerk errichtete Gebäude wurde seit Ende der 80er Jahre als Zimmerei einer Dachdeckerfirma genutzt.<br/>Das Gebäude ist nicht unterkellert. Alle Räume sind ebenerdig. Der Mittelteil verfügt über einen Dachboden. Dieser ist bedingt durch die Art des vorhandenen Dachstuhls nicht ausbaufähig.<br/>Die Gesamtnutzfläche der Bebauung beträgt ca. 234 m². Diese entfallen auf 2 große Werkstatt-/Lagerbereiche mit zusammen ca. 173 m² Nutzfläche. Dazu kommen ca. 23 m² Lager und Garage, sowie ca. 37 m² für Büro, Küche, Toilette und Aufenthaltsraum.<br/>Der Büro- und Sozialbereich wurde um 2000 modernisiert. Das Büro verfügt über neue Holzfenster, Ansonsten handelt es sich um Holzfenster überwiegend aus den 70er/80er Jahren. <br/>Die Immobilie befindet sich baurechtlich in einem Mischgebiet. In der unmittelbaren Nachbarschaft befinden sich nur Einfamilienhäuser. <br/>Nach Auskunft des Bauamtes der Stadt Vetschau ist ein Umbau, eine Umnutzung grundsätzlich möglich. Bau und Nutzung haben sich in die Umgebung einzufügen. Es ist §34 BauGB anzuwenden. Der Umbau ganz oder Teilweise zu Wohnzwecken ist möglich. Eine Umnutzung bedarf aber generell einer Baugenehmigung.<br/><br/>Die Wände bestehen aus Ziegelmauerwerk mit Pfeilervorlagen in unterschiedlichen Stärken bis zu 40 cm. Die lichte Höhe im Werkstattbereich beträgt im Mittel ca. 3 m.<br/><br/>Heizung: Warmluftofen für Holz- und Kohle aus den 70er Jahren. Insgesamt sind 3 Schornsteine im Gebäude vorhanden.<br/><br/>Elektrik: Teilweise um 2000 modernisiert. Mehrere Kraftstromanschlüsse für Maschinen vorhanden.<br/><br/>Trinkwasser: Bis vor kurzem wurde die Immobilie über das Nachbargrundstück mit Trinkwasser versorgt. Wegen Abriß und Neubau auf diesem Grundstück muß ein Neuanschluß erfolgen. Zwischen der Grundstücksgrenze und der vorhandenen Leitung sind ca. 15 m Wasserleitung neu zu bauen.<br/><br/>Abwasser: Für das Grundstück gibt es keine zentrale Kanalisation, sie ist auch nicht geplant. Die Entsorgung hat individuell zu erfolgen. Die vorhandene Grube muß geprüft werden.<br/><br/>Erschließung: teilerschlossen, auf dem Grundstück liegen an: Strom, Trinkwasser & Telefon. Die Erdgasleitung endet z.Z. ca. 175 m vor dem Grundstück. Ein event. Anschluß ist mit dem Netzbetreiber NBB abzuklären.<br/><br/>Änderungen am Exposé vorbehalten. <br/> Lagebeschreibung: Die Immobilie befindet sich nordwestlich vom Vetschauer Zentrum und ca. 1 km vom Bahnhof entfernt. Bis zur L49 Lübbenau-Cottbus sind es ca. 1,5 km, bis zur Autobahnauffahrt zur A15 ca. 2,5 km. Vetschau ist per Bahn, Autobahn und über Landstraßen bestens mit dem Umland verbunden. In Vetschau gibt es eine Grund- und eine Oberschule sowie diverse Kitas. Mehrere Supermärkte, ein Baumarkt und weitere Einzelhandelseinrichtungen sind vorhanden.<br/><br/>Durch die sich verstärkende Verknappung von Bauland und Immobilien in verkehrsmäßig gut erschlossenen Ortschaften südlich von Berlin, wird auch Vetschau zunehmend interessanter und stärker nachgefragt. Vetschau profitiert auch von seiner unmittelbaren Nähe zum Kurort Burg/Spreewald.<br/> <br/> Besichtigungstermine: Besichtigungstermine sind kurzfristig möglich. Beachten Sie bitte bei der Terminplanung, dass es sehr früh dunkel wird. <br/> Provision: 7,14 % inkl. MWST.

weiterlesen