Grundstueck kaufen in Czorneboh

Neu 02733 Cunewalde: Bauerwartungsland in Weigsdorf - provisionsfrei

mehr 21.500,00 €

0 Zimmer, 4.630,00 m² Wohnfläche

Objektbeschreibung: Zum Kauf ausgeschrieben werden zwei arrondierte Ackerflächen mit einer Ackerzahl von 26 bzw. 30 und mit einer Größe von insgesamt 4630 m². Die Gemeinde Cunewalde fasste am 15.08.2018 den Aufstellungsbeschluss zur 2. Änderung des Bebauungsplanes "Weigsdorfer Berg III" sowie zur 2. Änderung des Flächennutzungsplanes. Es sollen straßenbegleitend vom Flst. 362 ca. 966 m² und vom Flst. 364 ca. 990 m² als Wohnbauflächen ausgewiesen werden. Die Restflächen von ca. 1409 m² vom Flst. 362 und ca. 1265 m² vom Flst. 364, mithin insgesamt ca. 2674 m² sollen weiterhin Ackerland bleiben. <br/> Weitere Informationen: Der Ort Cunewalde liegt im Tal des Cunewalder Wassers zwischen den Bergketten des Czorneboh (556 m) mit Hromadnik im Norden und des Bieleboh (499 m) im Süden. Er ist das längste Straßendorf Deutschlands mit einer Gesamtlänge von über 11 Kilometern. <br/><br/>Teilgebote werden zugelassen, sofern die Gesamtvermarktung gewährleistet ist. Ggf. entstehende Vermessungs- und Vermarkungskosten trägt der Käufer.<br/><br/>Die Flächen sind derzeit bis 30.09.2018 verpachtet. Das Objekt wird ab 01.10.2018 für 5 Jahre neu verpachtet. <br/><br/>Folgende Klausel wird im Pachtvertrag enthalten sein:<br/>"Sollen verpachtete Flächen für infrastrukturelle Maßnahmen, insbesondere die Errichtung von Straßen und Eisenbahntrassen, oder für Vorhaben im Sinne des § 29 BauGB zur außerlandwirtschaftlichen Nutzung verwendet werden und liegen die für die Verwirklichung dieser Vorhaben erforderlichen behördlichen Genehmigungen (Bauerlaubnis, Planfeststellungsbeschluss oder ähnliches) vor, kann die Verpächterin den Vertrag jederzeit ganz oder teilweise außerordentlich kündigen. Kündigt die Verpächterin den Vertrag, so kann die Kündigung nur schriftlich unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ende des laufenden Pachtjahres erfolgen. Wird das Kündigungsrecht ausgeübt, so ist die Verpächterin verpflichtet, dem Pächter eine Entschädigung für den Flächenentzug zu leisten, jedoch nicht über das Maß hinaus, das beim Entzug von Pachtflächen aufgrund von hoheitlichen Maßnahmen zuerkannt werden würde. Der Pächter hat keinen Anspruch auf Entschädigung, wenn die behördliche Genehmigung bereits bei Abschluss dieses Vertrages vorliegt und dies dem Pächter bei Abschluss des Vertrages bekannt war. Steht zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Kündigung noch nicht ausgereiftes Feldinventar auf der Pachtsache, kann der Pächter abweichend von § 596 a BGB dieses Feldinventar noch abernten" <br/>Die Verkäuferin behält sich vor, eine 10 jährige Nachbewertungsklausel bei Umnutzung für die ca. 2674 m² derzeit als Ackerland vorgesehene Fläche zu vereinbaren.<br/><br/>Grundbuchstand:<br/>Grundbuch von Weigsdorf-Köblitz<br/>Blatt 773<br/>Grundbuchamt Bautzen<br/>lfd. Nr. 62, Flst. 362, Größe 2375 m²<br/>lfd. Nr. 64, Flst. 364, Größe 2255 m²<br/>Abt. II und III: lastenfrei <br/><br/> <br/> Objektinformationen: Erschließungssituation:<br/>Medien sind auf der Straße vorhanden, Erschließungskosten trägt der Käufer<br/><br/>Planungsstand:<br/>Außenbereich <br/>Aufstellungsbeschluss zur 2. Änderung des Bebauungsplanes "Weigsdorfer Berg III" sowie zur 2. Änderung des Flächennutzungsplanes vom 15.08.18 <br/><br/>Entwicklungspotenzial:<br/>teilweise Wohnbauland (2 Bauplätze), teilweise Ackerland<br/> <br/> Lagebeschreibung: Cunewalde ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und eine Gemeinde im Landkreis Bautzen. Cunewalde liegt mitten im Lausitzer Bergland zwischen Bautzen und Löbau. Im westlich von Cunewalde gelegenen Ortsteil Weigsdorf, angrenzend an die Straße „Heiterer Blick“, ca. 300 m südlich der S 115 sowie ca. 1000 m östlich der B 96 befindet sich das Objekt.<br/><br/>Kreis: Bautzen, Gemeinde: Cunewalde, Gemarkung: Weigsdorf, <br/>Flurstücke: 362, 364 <br/> Provision: provisionsfrei

weiterlesen