Grundstueck kaufen in Schmölln-Putzkau

01877 Bischofswerda: VERKAUFSSTART JETZT - Tolles Grundstück für ein EFH

mehr 42.640,00 €

0 Zimmer, 533,00 m² Wohnfläche

Der Ort Belmsdorf wurde 1951 nach Bischofswerda eingemeindet. Bedingungen für die Eingemeindung waren der Neubau der Zufahrtsstraße bis zum Ortseingang und der Anschluss an die städtische Trinkwasserleitung. Beide Punkte wurden später realisiert. In Belmsdorf leben heute 357 Einwohner.<br/><br/>Im 12. Jahrhundert wurde der Ort wahrscheinlich von deutschen Siedlern angelegt. Der Lokator war ein Baldewin oder Baldwin, der dem Ort seinen Namen gab. Ein Ortsrichter, "Wernherus scultetus de Baldewinesdorf", wird als Zeuge in der Lossprechung des Matthäus von Cannewitz vom Bann im Jahr 1227 genannt. Ebenfalls 1227 kaufte Bischof Bruno I. unter anderen Orten auch Belmsdorf.<br/><br/>Mit seinen Zwei-, Drei- und Vierseithöfen zieht sich Belmsdorf von der 283 m hohen Talaue der Wesenitz nach Südosten bis an den 320 m hohen Westhang des Belmsdorfer Berges. Belmsdorf besaß eine Mahlmühle, zu der eine Schneidemühle gehörte (Oeder 1586/87). Außerdem gab es eine Wassermühle, die nach dem Besitzer Fischermühle hieß. Und schließlich hat es im Ort eine Bockwindmühle gegeben, von der heute noch die Turmruine (Oberreit 1821) sichtbar ist. Das Objekt befindet sich in einem neuen Baugebiet in Bischofswerda, Gemarkung Belmsdorf. Die Grundstücke werden vollerschlossen übergeben, incl. Vermessung und Verlegung Medien ins Grundstück und incl. Hausanschlußschacht.<br/>Das Baugebiet liegt in einer ruhigen Seitenstraße, die auf den angrenzenden Feldern endet. Die Größen der einzelnen Grundstücke sind variabel.<br/>Hier können Sie Ihr Bungalow, ein Doppel- oder Einfamilienhaus mit 1,5 Etagen bauen.<br/><br/>Das Objekt ist nicht an einen Bauträger gebunden. Der Beginn der Hausbebauung ist nicht terminiert.<br/><br/>Die Baugrundstücke grenzen an Feldern und Wiesen und trotzdem ist man in 3 Minuten im Stadtzentrum von Bischofswerda.<br/>Über die B6 ist man von der Dresdner Neustadt in 20 min im Wohngebiet. Die gleiche Zeit benötigt man vom Dresdner Westen über die A 4, Abfahrt Burkau.<br/>Der Flughafen Dresden ist 35 km entfernt.<br/>Bischofswerda hat eine gut funktionierende Infrastruktur, mit Kindereinrichtungen, Schulen, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten.<br/>Die Sächsische Schweiz (30 km) und das Lausitzer Seenland (60 km) sind in relativ kurzer Zeit zu erreichen.

weiterlesen

01877 Bischofswerda: Baugrundstück in ruhiger Lage und Top-Anbindung

mehr 50.160,00 €

0 Zimmer, 627,00 m² Wohnfläche

Der Ort Belmsdorf wurde 1951 nach Bischofswerda eingemeindet. Bedingungen für die Eingemeindung waren der Neubau der Zufahrtsstraße bis zum Ortseingang und der Anschluss an die städtische Trinkwasserleitung. Beide Punkte wurden später realisiert. In Belmsdorf leben heute 357 Einwohner.<br/><br/>Im 12. Jahrhundert wurde der Ort wahrscheinlich von deutschen Siedlern angelegt. Der Lokator war ein Baldewin oder Baldwin, der dem Ort seinen Namen gab. Ein Ortsrichter, "Wernherus scultetus de Baldewinesdorf", wird als Zeuge in der Lossprechung des Matthäus von Cannewitz vom Bann im Jahr 1227 genannt. Ebenfalls 1227 kaufte Bischof Bruno I. unter anderen Orten auch Belmsdorf.<br/><br/>Mit seinen Zwei-, Drei- und Vierseithöfen zieht sich Belmsdorf von der 283 m hohen Talaue der Wesenitz nach Südosten bis an den 320 m hohen Westhang des Belmsdorfer Berges. Belmsdorf besaß eine Mahlmühle, zu der eine Schneidemühle gehörte (Oeder 1586/87). Außerdem gab es eine Wassermühle, die nach dem Besitzer Fischermühle hieß. Und schließlich hat es im Ort eine Bockwindmühle gegeben, von der heute, noch die Turmruine, (Oberreit 1821) sichtbar ist. Das Objekt befindet sich in einem neuen Baugebiet in Bischofswerda, Gemarkung Belmsdorf.<br/>Die Grundstücke werden vollerschlossen übergeben.<br/>Das Baugebiet liegt in einer ruhigen Seitenstraße, die auf den angrenzenden Feldern endet.<br/>Es werden bis 8 Bauplätze angeboten.<br/>Die Größen sind variabel. Momentan gibt es 2 größere Flächen mit 1.000 m² und kleinere ab 407 m²<br/>Hier können Sie Ihr Bungalow, ein Doppel- oder Einfamilienhaus mit 1,5 Etagen bauen, <br/>Das Objekt ist nicht an einen Bauträger gebunden.<br/>Der Beginn der Hausbebauung ist nicht terminiert.<br/>Die Baugrundstücke grenzen an Feldern und Wiesen und trotzdem ist man in 3 Minuten im Stadtzentrum von Bischofswerda.<br/>Über die B 6 ist man von der Dresdner Neustadt in 20 min im Wohngebiet. Die gleiche Zeit benötigt man vom Dresdner Westen über die A 4, Abfahrt Burkau.<br/>Bischofswerda .<br/>Der Flughafen Dresden ist 35 km entfernt.<br/>Bischofswerda hat eine gut funktionierende Infrastruktur, mit Kindereinrichtungen, Schulen, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten.<br/>Die Sächsische Schweiz (30 km) und das Lausitzer Seenland (60 km) sind in relativ kurzer Zeit zu erreichen<br><br>Preisinformation:<br> Erschließungskosten: 2.560,00 EUR<br/>

weiterlesen

01877 Bischofswerda: VERKAUFSSTART JETZT - Noch freies Grundstück in Mini-B-Gebiet

mehr 42.480,00 €

0 Zimmer, 531,00 m² Wohnfläche

Der Ort Belmsdorf wurde 1951 nach Bischofswerda eingemeindet. Bedingungen für die Eingemeindung waren der Neubau der Zufahrtsstraße bis zum Ortseingang und der Anschluss an die städtische Trinkwasserleitung. Beide Punkte wurden später realisiert. In Belmsdorf leben heute 357 Einwohner.<br/><br/>Im 12. Jahrhundert wurde der Ort wahrscheinlich von deutschen Siedlern angelegt. Der Lokator war ein Baldewin oder Baldwin, der dem Ort seinen Namen gab. Ein Ortsrichter, "Wernherus scultetus de Baldewinesdorf", wird als Zeuge in der Lossprechung des Matthäus von Cannewitz vom Bann im Jahr 1227 genannt. Ebenfalls 1227 kaufte Bischof Bruno I. unter anderen Orten auch Belmsdorf.<br/><br/>Mit seinen Zwei-, Drei- und Vierseithöfen zieht sich Belmsdorf von der 283 m hohen Talaue der Wesenitz nach Südosten bis an den 320 m hohen Westhang des Belmsdorfer Berges. Belmsdorf besaß eine Mahlmühle, zu der eine Schneidemühle gehörte (Oeder 1586/87). Außerdem gab es eine Wassermühle, die nach dem Besitzer Fischermühle hieß. Und schließlich hat es im Ort eine Bockwindmühle gegeben, von der heute noch die Turmruine (Oberreit 1821) sichtbar ist. Das Objekt befindet sich in einem neuen Baugebiet in Bischofswerda, Gemarkung Belmsdorf. Die Grundstücke werden vollerschlossen übergeben, incl. Vermessung und Verlegung Medien ins Grundstück und incl. Hausanschlußschacht.<br/>Das Baugebiet liegt in einer ruhigen Seitenstraße, die auf den angrenzenden Feldern endet. Die Größen der einzelnen Grundstücke sind variabel.<br/>Hier können Sie Ihr Bungalow, ein Doppel- oder Einfamilienhaus mit 1,5 Etagen bauen.<br/><br/>Das Objekt ist nicht an einen Bauträger gebunden. Der Beginn der Hausbebauung ist nicht terminiert.<br/><br/>Die Baugrundstücke grenzen an Feldern und Wiesen und trotzdem ist man in 3 Minuten im Stadtzentrum von Bischofswerda.<br/>Über die B6 ist man von der Dresdner Neustadt in 20 min im Wohngebiet. Die gleiche Zeit benötigt man vom Dresdner Westen über die A 4, Abfahrt Burkau.<br/>Der Flughafen Dresden ist 35 km entfernt.<br/>Bischofswerda hat eine gut funktionierende Infrastruktur, mit Kindereinrichtungen, Schulen, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten.<br/>Die Sächsische Schweiz (30 km) und das Lausitzer Seenland (60 km) sind in relativ kurzer Zeit zu erreichen.

weiterlesen

01877 Bischofswerda: Zentrumsnah

mehr 77.200,00 €

0 Zimmer, 4.180,00 m² Wohnfläche

ca. 1.360m² Bauland in straßenbekleidender Bebauung möglich mit ca. 2.820m² Grünland in zweiter Reihe, stehen für Sie in 01877 Bischofswerda zur Verfügung.<br/>Das Grundstück hat eine sehr gute Anbindung an das öffentliche Bus- und Bahnnetz. Mit der Bahn fahren Sie stressfrei in 30 min nach Dresden Neustadt. Das Stadtzentrum erreichen Sie zu Fuß in nur 7 min. Und auf der Autobahn (A4) sind Sie in ca. 19 min.

weiterlesen

01877 Demitz-Thumitz: Sofort bebaubares Grundstück in Demitz-Thumitz im OT Wölkau

mehr 25.000,00 €

0 Zimmer, 1.051,00 m² Wohnfläche

Das Grundstück ist eines der letzten noch freien in der Bischofswerdaer Straße. Es liegt gegenüber der Hausnummern 16 und 18 und ist derzeit bewachsen und muss zwecks Bebauung gerodet werden. Eine Bebauung ist bis zweigeschossig möglich.

weiterlesen

01877 Demitz-Thumitz: Tolles Baugrundstück in Wölkau

mehr 38.000,00 €

0 Zimmer, 1.070,00 m² Wohnfläche

Der kleine Ort Wölkau liegt kurz nach Bischofswerda in Richtung Bautzen, direkt an der B6.<br/>Am Anfang einer Einfamilienhaussiedlung liegt dieses Baugrundstück für ein 1,5 geschossiges Ein- oder Zweifamilienhaus.<br/>Es ist medientechnisch bis zur Grundstücksgrenze erschlossen. Mit den Jahren hat sich zwischen schönen Obstbäumen allerhand Wildwuchs ausgebreitet, der entfernt werden muss.

weiterlesen

01877 Bischofswerda: Bauen leicht gemacht...

mehr 263.261,00 €

0 Zimmer, 517,00 m² Wohnfläche

Grundstück: <br/><br/>Bischofswerda ist eine kleine familienfreundliche Stadt mit viel Charme und Tradition. Durch die vorteilhafte Lage am Rande der Oberlausitz und der Sächsischen Schweiz hat unsere Stadt für ihre Bürger und Besucher einen hohen Freizeitwert. Ihr neues Zuhause ist ruhig und doch zentral gelegen. Der Bahnhof/ Busbahnhof ist in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Eine Anbindung zum Nah- und Fernverkehr ist daher problemlos gewährleistet. Züge in Richtung Dresden oder Görlitz verkehren etwa im Stundentakt. Das Grundstück hat eine Größe von ca. 517 m².<br/><br/>Entfernungen mit PKW:<br/><br/>- Dresden über die A4 ca. 46 min<br/>- Pirna ca. 38 min<br/>- Bautzen ca. 24 min<br/><br/>Hausbeschreibung:<br/><br/>Der Knüller: Jetzt wird Ihnen eine Photovoltaik- Anlage kostenfrei dazugegeben. Ihr neues Bien-Zenker- Haus mit 148 qm Nettogrundfläche steht auf einer Bodenpatte und hat eine moderne 25° Dachneigung. Mit einer Kniestockhöhe von 160 cm haben die Zimmer im Dachgeschoss einen innovativen und maximalen Nutzwert. Der großzügige Grundriss beinhaltet neben einem zusätzlichen Abstellraum und der Garderobe im EG auch eine Ankleide am Schlafzimmer. Pure Wohnfreude also! Kombinierbar mit verschiedensten Anbauteilen bestimmen Sie, wie Ihr persönliches Bien-Zenker-Haus aussehen soll. Wir bieten ein Haus, was nach der Variante Zur Ausstattung fertig erstellt wurde. Weniger Eigenleistung - kein Problem. Mehr Eigenleistungen - auch kein Problem. <br/><br/>Die Photovoltaik- Anlage ist die sinnvolle Ergänzung zu unserer Wohlfühl-Klima-Heizung. Haustechnik vom Feinsten sehen sie hier:<br/><br/>https://www.youtube.com/watch?v=m2OwdIsnc0I

weiterlesen

01877 Bischofswerda: Bischofswerda - hier lässt es sich leben

mehr 243.684,00 €

0 Zimmer, 517,00 m² Wohnfläche

Grundstück: <br/><br/>Bischofswerda ist eine kleine familienfreundliche Stadt mit viel Charme und Tradition. Durch die vorteilhafte Lage am Rande der Oberlausitz und der Sächsischen Schweiz hat unsere Stadt für ihre Bürger und Besucher einen hohen Freizeitwert. Ihr neues Zuhause ist ruhig und doch zentral gelegen. Der Bahnhof/ Busbahnhof ist in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Eine Anbindung zum Nah- und Fernverkehr ist daher problemlos gewährleistet. Züge in Richtung Dresden oder Görlitz verkehren etwa im Stundentakt. Das Grundstück hat eine Größe von ca. 517 m².<br/><br/>Entfernungen mit PKW:<br/><br/>- Dresden über die A4 ca. 46 min<br/>- Pirna ca. 38 min<br/>- Bautzen ca. 24 min<br/><br/>Hausbeschreibung:<br/><br/>Der Knüller: Jetzt wird Ihnen eine Photovoltaik- Anlage kostenfrei dazu gegeben. Ihr neues Bien-Zenker- Haus mit 124 m² Nettogrundfläche steht auf einer Bodenplatte und hat eine moderne 25° Dachneigung. Mit einer Kniestockhöhe von 160 cm haben die Zimmer im Dachgeschoss einen innovativen und maximalen Nutzwert. Kombinierbar mit verschiedensten Anbauteilen bestimmen Sie, wie Ihr persönliches Bien-Zenker-Haus aussehen soll. Wir bieten ein Haus, was nach der Variante Zur Ausstattung fertig erstellt wurde. Weniger Eigenleistung - kein Problem. Bei diesem Angebot handelt es sich um ein projektiertes Objekt. Das Angebot ist freibleibend.<br/><br/>Die Photovoltaik- Anlage ist die sinnvolle Ergänzung zu unserer Wohlfühl-Klima-Heizung. Haustechnik vom Feinsten sehen sie hier:<br/><br/>https://www.youtube.com/watch?v=m2OwdIsnc0I

weiterlesen

01877 Demitz-Thumitz: EHEM. GÜTERBODEN + LADESTRAßE

mehr 29.000,00 €

0 Zimmer, 7.761,00 m² Wohnfläche

Güterbahnhofstraße<br/>Das Grundstück liegt am Ortsrand von Demitz-Thumitz Allgemeine Angaben: <br/>Güterschuppen und befestigte Freifläche (Granitpflaster)Baujahr: ca. 1900<br/>Vollgeschosse: eingeschossig, nicht unterkellert, aufsteigende Feuchtigkeit<br/>Außenwände: Streifenfundament, Klinkermauerwerk<br/>Innenwände: massiv<br/>Dach: Holzdach, Sattel- oder Giebeldach<br/>Heizung: ohne<br/>Sanitär-Installation: ohne<br/>Fenster: Holz<br/>Nutzfläche gesamt: <br/>Jahresnettokaltmiete: leerstehend<br/>

weiterlesen