Haus kaufen in Malschwitz

Neu 02694 Malschwitz: Ehemaliges Herrenhaus - der ideale Altersruhesitz - ZU VERKAUFEN

mehr 300.000,00 €

25 Zimmer, 400,00 m² Wohnfläche

Info: Dieses Exposé dient als Vorabinformation für Sie. Trotz aller Sorgfalt können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass die von den zuständigen Stellen bzw. vom Eigentümer gemachten Angaben richtig sind. Wir schließen insofern für alle hier gemachten Angaben jegliche Haftung aus.<br/> <br/> Lagebeschreibung: Objektlage:<br/>ca. 10 km nord-östlich von Bautzen - in zentraler ruhiger Wohnlage - ca. 5 km zur A 4<br/><br/>Modernisierungsbedürftiges, denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus - Baujahr ca. 17.Jahrhundert - kpl. unterkellert - Nebengelass kleines historisches Gebäude mit ca. 1m Wandstärke.<br/><br/>Modernisiert wurde in den letzten 5 Jahren:<br/>Fenster und Dach sowie teilweise die Fassade.<br/>Elektrik und Heizungen teilweise.<br/>Beide DG-Wohnungen sind im Moment bewohnt und werden mit Verkauf frei.<br/>Die EG - Wohnungen wurden als Lagerräume benutzt, die Sanierung wurde begonnen mit etlichen aber überschaubaren Restarbeiten.<br/><br/><br/>Das Haus bietet nach einer Modernisierung genügend Spielraum für Ihre individuellen Planungen - ob als Mehrfamilienhaus oder großzügiges Wohnhaus oder vielleicht betreutes altersgerechtes Wohnen was im Amt anzufragen wäre.<br/><br/>Das große Grundstück grenzt im hinteren Bereich kpl. an einen Dorfteich - was den Parkcharakter besonders hervor hebt.<br/><br/>Verkehrslärm gibt es nicht. Das Haus steht am Ende der Ortsstraße.<br/>Ein Bäcker und Fleischer ua. ist in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.<br/><br/>Medien:<br/>Das Objekt ist kpl. erschlossen<br/><br/>aus hist. Infos:<br/>Kleines Schloss; Ehemaliges Wasserschloss (heute Wohnhaus), zum Eingang führende Bogenbrücke, dahinter liegendes Wirtschaftsgebäude und ehemalige Brennerei (Nr. 1) mit Esse<br/>?(Karte)1. Viertel 17. Jahrhundert (Herrenhaus); nach Brand 1929 (Herrenhaus); um 1880 (Wirtschaftsgebäude und Brennerei)Wasserschloss breit gelagerte Putzbau mit Mansardwalmdach, baugeschichtlich und ortsgeschichtlich von Bedeutung. Wohnhaus mit Mansarddach, bis Sockel heruntergebrannt, Keller mit Tonnengewölbe, dicke Wände, dann überbaut. Wirtschaftsgebäude mit altem gotischen Türgewände, sehr dicke Stützmauern.<br/> <br/> Raumaufteilung: ca. 25 Zimmer <br/><br/>Die gesamte Wohn-Nutzfläche des Hauses wird ca bei 500qm liegen - es gibt keine Zeichnungen woraus das genau hervor geht. Die Messungen der einzelnen Räume sind ca-Angaben.<br/><br/> <br/> Provision: 7,14% inkl. 19% MWSt. vom Kaufpreis

weiterlesen