Haus kaufen in Strehla

01616 Strehla: RESERVIERT - Wohnen auf dem Lande - Ein Dreiseithof gefällig?

mehr 185.000,00 €

6 Zimmer, 140,00 m² Wohnfläche

Das Verkaufsobjekt, umgeben von aufgelockerter Bebauung mit Ein- und Zweifamilienhäusern, sowie Kleinbauernställen, befindet sich am Ortsrand einer Gemeinde von Strehla in ruhiger Wohnlage, unweit der B182. Nach Strehla sind es 2 km und nach Riesa etwa 3 km Fahrtweg. Hier befindet sich auch die gesamte Infrastruktur. Der ortsüblich erschlossene, komplett erhaltene Dreiseitenhof weist in der Substanz entsprechend dem Baujahr einen allgemein guten Zustand auf. Im Haupt besteht dieser aus vier Gebäudeteilen. - Das Wohngebäude, welches teilunterkellert ist, wurde 1941 von den Grundmauern her neu errichtet und bis 2014 umfassend saniert und modernisiert. Die funktionelle Raumgestaltung ist so gelagert, dass sich der helle licht- durchflutete Wohnbereich, welcher über eine großzügig angelegte Treppenanlage zu erreichen ist, im 1. OG und DG befindet. Hier vorgelagert ist ein 40 m ² großer, überdachter Balkon. Die Funktions-/Nebenräume und zwei große Garagen sind im EG eingelagert und bilden eine gute Ergänzung zum Hauptwohnbereich. - Das teilunterkellerte Auszugshaus, Baujahr um 1860, hat eine neue Dacheindeckung erhalten, der Innenausbau ist begonnen und über zwei Geschosse mit jeweils 110 m² Wohnflächen kon- zipiert. - Der Scheunenbereich gleichen Baualters besteht im Haupt aus zwei Teilbereichen. Zum einen als Lagerbereich und zum anderen als Lager- und Stallungsbereich. Hier sind Stallanlagen, welche bestens für z. B. Pferdehaltung geeignet sind, vorhanden.

weiterlesen

01616 Strehla: Denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus - ideale Nutzung als Generations- sowie Zweifamilienhaus

mehr 160.000,00 €

6 Zimmer, 189,00 m² Wohnfläche

Strehla ist eine charakteristische mittelalterlich geprägte Kleinstadt im Landkreis Meißen in Sachsen. Sie liegt an der Elbe nördlich von Riesa. Die Stammburg Strehla gehört seit der Zeit der Renaissance der Familie von Pflugk. Die Stadt liegt an der Bundesstraße 182, die die Lutherstadt Wittenberg mit Riesa verbindet. Von Lorenzkirch mit der Fähre übergesetzt kann man die Stadt durch das Elbtor betreten. Strehla verlässt man auf der Straße über Leckwitz nach Liebschützberg. Dieser Weg ist als Alte Salzstraße bekannt und gibt das authentische Empfinden einer mittelalterlichen Handelsstraße wieder, die wegen der versumpften Täler meist auf Höhenzügen verlief. Vom Bergrücken absteigend, erreicht man zunächst Lampertswalde und danach Dahlen.<br/>Strehla ist inmitten einer malerischen Elbauenlandschaft eingebettet. Die hübsche Kleinstadt ist geprägt von einer abwechslungsreichen Geschichte, denkmalgeschützten Häusern und den sagenumwogenen Nixstein an der Elbe. Riesa ist etwa 7 Kilometer entfernt. Die 1.000jährige Stadt Strehla liegt an der Elbe und auf der letzten Terrasse des sächsischen Hügellandes. Im Tal der Strom, dann die Flussniederung und am Hügel der Ort mit dem weiten Stadtpark nach Norden hin, geben der Gegend ihren besonderen Reiz. Die Kirche mit ihrem hohen Turm und dem außergewöhnlichen Dach und das alte Strehlaer Feudalschloss überragen das am Hügel liegende Stadtbild. Die günstige Lage Strehla bietet bei klarem Wetter eine sehr gute Fernsicht. Unser zum Verkauf stehendes Mehrfamilienhaus befindet sich in einer ruhigen Nebenstraße direkt im Ortskern von Strehla und wurde ca. 1900 in 2,5-geschossiger, massiver Bauweise errichtet. Die Immobilie steht unter Denkmalschutz und verfügt über einen Gewölbe-Teilkeller. Im Jahr 1999 / 2000 erfolgten umfangreiche Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen. Das Satteldach wurde mit Tonziegeln (Rupp Keramik engobiert) neu eingedeckt. Es verfügt über 3 Dachgauben und ein integriertes Panorama-Dachwohnfenster. Der Hauseingangsbereich erhielt ein Vordach mit Kupferrinne. Die Wärmedämmung erfolgte nach Wärmeschutzverordnung. Auch die Fassade wurde erneuert und besteht aus einem 2-lagigem Kalkzementputz und farbigem Filsputz. Der Bruchstein im Sockelbereich wurde neu verfugt und versiegelt. Damit sich die Mieter auch in den kalten Monaten wohl fühlen, wurde eine wartungsfreie Nachtspeicherheizung mit Temperaturregelung verbaut. Für die heißeren Tage wurde im Dachgeschoss eine Klimaanlage als Zusatzausstattung installiert. Für die Warmwasserversorgung wurden moderne, elektrische Durchlauferhitzer eingebaut. Im Treppenhaus wurden die Treppenstufen und Podeste mit Marmor-Naturstein belegt. Die Wände erhielten einen scheuerfesten Anstrich mit umlaufendem Ornamentband. Der Sockel wurde mit Lasurtechnik bearbeitet. <br/>Das Grundstück ist ca. 470 m² groß und unregelmäßig geschnitten. Es handelt sich dabei um Erbbaupacht. Der Erbzins beträgt 550,20 EUR p. a., die Laufzeit ist auf 75 Jahre fest gelegt. Die Außenanlage ist sehr gepflegt und wunderschön grün gestaltet und angelegt. Für die zukünftigen Mieter wurde sogar eine kleine Sitzecke errichtet. Die Einfriedung des gesamten Gartengrundstückes erfolgt über einen formschönen Statekenzaun. Die Einfahrt und Zuwegung ist gepflastert. Weiterhin sind auf dem Grundstück 2 Außenstellplätze vorhanden. Das Objekt beherbergt insgesamt 3 Zwei-Zimmer-Wohneinheiten.<br><br>Preisinformation: 2 Stellplätze<br/>

weiterlesen

01616 Strehla: Ruhig gelegene Doppelhaushälfte mit Garten in Strehla nahe Riesa

mehr 95.000,00 €

5 Zimmer, 120,00 m² Wohnfläche

Strehla ist eine wunderschön gelegene Kleinstadt an der Elbe mit rund 4000 Einwohnern im nördlichen Mittelsachsen. Der Ort ist eingebettet zwischen Riesa (ca. 7 km), Torgau (ca. 30 km) und Oschatz (ca. 12 km) und wird als Wohnort aufgrund seiner Lage immer beliebter. Dresden und Leipzig sind ca. binnen einer Stunde mit dem Auto erreichbar, Meißen in ca. 30 Minuten. Kita, Grund- und Oberschule sowie Ärzte, Bushaltestelle und Einkaufsmöglichkeiten sind im Ort und fußläufig erreichbar. Gymnasien befinden sich in Riesa und Oschatz. Wunderschön ruhig und abgeschnitten von jeglichem Straßenlärm liegt die Doppelhaushälfte am Rande einer Wohnsiedlung in Strehla. Mit einer Größe von 120 m² bietet sie auf zwei Etagen ausreichend Platz für eine Familie. Ein hübscher Garten hinter dem Haus hat eine gut händelbare Größe und genügend Fläche für Familienfeiern und den Anbau von eigenem Obst und Gemüse. Mag man mehr Fläche, beispielsweise für Bäume oder Tierhaltung, ist das Pachten von direkt anliegendem Gartenland problemlos möglich. Im Erdgeschoss des voll unterkellerten Gebäudes gelangt man vom Flur aus in die Küche sowie das große helle Wohnzimmer und das Schlaf- oder Kinderzimmer. Außerdem befindet sich hier noch ein kleines Gäste- WC und der Treppenzugang in den Keller. In der ersten Etage findet man ein Badezimmer mit Fenster, die Küche (Möbel nicht im Kauf inbegriffen) sowie ein weiteres Zimmer mit Extra- Nische beispielsweise als Büro,- Spiel- oder Schlafbereich. Ein Kamin in diesem Raum sorgt in der kalten Jahreszeit für wohlige Wärme. Beheizt wird das Gebäude mit Gas. Der Bereich des Treppenaufgangs liefert noch Ausbaupotential.   Der aktuelle Zustand des Hauses ist unrenoviert, die Substanz ist solide, die Kellerräume sind komplett beräumt und trocken. Ein Telefonanschluss muss noch verlegt werden. Die Heizungsanlage wurde Anfang der 90er verbaut, die Elektrik ist baujahresentsprechend. Der Dachboden ist ohne Fußboden und kann gegebenenfalls nach Prüfung ausgebaut werden. Die Fenster wurden 2008 im gesamten Haus erneuert. Ein Nebengebäude auf dem Grundstück kann in wenigen Schritten in eine Garage umgewandelt werden, indem die teils zugemäuerte große Garagentür wieder in den Originalzustand versetzt wird. Ein Geräteraum sowie ein kleiner Stall sind ebenfalls vorhanden. Das Gebäude sowie die Nebengebäude sind komplett beräumt und warten auf ihre neuen Besitzer. Bei Interesse vereinbaren sie gern einen Besichtigungstermin und machen sie sich vor Ort ein Bild von der Immobilie.

weiterlesen

01616 Strehla: Jugendstil-Villa zur Eigennutzung oder Kapitalanlage 5 % Rendite möglich

mehr 455.000,00 €

15 Zimmer, 420,05 m² Wohnfläche

Strehla ist eine charakteristisch, mittelalterlich geprägte Kleinstadt im Landkreis Meißen in Sachsen. Sie liegt an der Elbe nördlich von Riesa. Der Name kommt vom altsorbischen Strela und bedeutet Pfeil oder möglicherweise Wasserarm. Von der Immobilie selbst sind alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Einkaufsmöglichkeiten, Kindertagesstätten, Schulen, Spielplätze, Ärzte und Apotheke gut zu erreichen. Die Anbindung an den öffentlichen Verkehr ist sehr gut. Um die Natur zu genießen kann man den Kleintierzoo besuchen oder einfach an den Elbwiesen spazieren gehen. Das denkmalgeschütze Gebäude befindet sich in einem sanierten, gutem baulichen Zustand. In diesem Gebäude befinden sich fünf Wohneinheiten, vier davon sind vermietet. Eine großzügige helle Wohneinheit mit Garten kann selbst genutzt werden. Diese Einheit wurde bis 2014 von der Eigentümerin selbst genutzt. Es müssten ein paar Modernisierungsarbeiten/Schönheitsreparaturen durchgeführt werden, so dass diese Einheit wieder vermietet werden kann. Diese Wohnung verfügt über 180 m² und verteilt sich über das gesamte Erdgeschoss. Das große Tageslicht- Badezimmer ist mit einer Whirlpool Badewanne und einer Dusche ausgestattet. Der Waschtisch ist aus Marmor. Im Wohnzimmer befindet sich ein sehr schöner Kamin. Wenn man im Sommer den Abend ausklingen lassen möchte, kann man den Innenpool nutzen. Vom Wohnzimmer ausgehend ist der wunderschöne Wintergarten erreichbar, wo sich der Innenpool befindet. Vom Wintergarten hat man einen direkten Zugang zum Garten, der nur dieser Einheit zugewiesen ist. Die Wohnungen in den oberen Geschossen verfügen über zweckmäßige Grundrisse. Alle Wohnungen sind sehr hell, haben moderne, weiß geflieste Tageslichtbäder. Einige Wohnungen sind mit Balkonen ausgestattet. Alle Wohnungen sind mit Laminat ausgelegt, in den Küchen und Bädern mit Fliesen. Eine der Dachgeschosswohnungen ist eine Maisonette Wohnung. Jede Wohnung hat zusätzliche Abstellmöglichkeiten, wie z.B. einen Schuppen oder einen Abstellraum. Die Beheizung erfolgt über ein energiesparendes Brennwertheizgerät.

weiterlesen

01616 Strehla: Strehla - großzügiges Einfamilienhaus in schöner Wohnlage sucht begabten Handwerker!

mehr 75.000,00 €

8 Zimmer, 150,00 m² Wohnfläche

Das zum Verkauf stehende Grundstück liegt in einer ruhigen Wohnsiedlung unweit vom Strehlaer Stadtzentrum. Die Ortschaft Strehla liegt verkehrsgünstig an der B 182 und gewährleistet dadurch ein schnelle Verbindung sowohl nach Torgau als auch an die B 169 in Richtung Riesa sowie an die zwischen Leipzig und Dresden liegende Autobahnanschlussstelle der A 14 in Döbeln. Schulen, Kindertageseinrichtungen, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten sowie weitere Einrichtungen des täglichen Bedarfs befinden sich in Strehla und dem nahe gelegenen Riesa. Das Eckgrundstück ist mit einem Einfamilienhaus in massiver Bauweise errichtet. Das Wohnhaus ist voll unterkellert und wurde ca. 1935 erbaut. Bisher wurde das Objekt als Zweifamilienhaus genutzt. Im Zuge einer Modernisierung/Sanierung wäre ein Umbau zum selbst genutzten Einfamilienhaus auch umsetzbar. Die zur Verfügung stehende Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 150 m² und verteilt sich vom Erdgeschoss bis in das ausgebaute Dachgeschoss. In der bisherigen Aufteilung befinden sich im Erd- und Obergeschoss jeweils eine Wohneinheit mit 3 Zimmern (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer , Küche und Badezimmer). Im Dachgeschoss sind neben zwei als Gästezimmer genutzten Räumen noch Abstellkammern vorhanden. Die bisher durchgeführten Modernisierungsarbeiten am Objekt umfassten den Einbau von Kunststofffenstern inkl. Rollläden und die im 1. OG eingebaute Gasetagenheizung. Im Allgemeinen ist der Zustand des Objektes als modernisierungsbedürftig zu bezeichnen, wobei einem ambitionierten und begabten Handwerker hier viele Möglichkeiten der Selbstverwirklichung geboten werden. Direkt an das Wohnhaus grenzt der schöne Garten mit viel Grünfläche an und bietet Ihnen eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten.<br><br>Preisinformation: 2 Stellplätze<br/>

weiterlesen