Wohnung kaufen Dresden Pieschen-Nord/Trachenberge, Eigentumswohnung Dresden Pieschen-Nord/Trachenberge

Neu 01097 Dresden: Ruhige und zentrale und gut vermietet - jetzt investieren!

mehr 113.804,00 €

2 Zimmer, 59,74 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Vermögensaufbau leicht gemacht - Immobilieninvestment mit INDUSTRIA WOHNEN

mehr 143.446,00 €

3 Zimmer, 75,30 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Eigentumswohnung in Dresden Neustadt

mehr 195.000,00 €

2 Zimmer, 77,00 m² Wohnfläche

- gute Wohnlage im Stadtteil Dresden Neustadt, direkt im Regierungsviertel<br/>- 4-geschossiger Massivbau mit ausgebautem Dachgeschoss<br/>- gepflegtes Wohnumfeld<br/>- Kulturdenkmal<br/>- 2-Zimmerwohnung im 2. Obergeschoss<br/>- vermietet<br/>- IST-Miete: 5.673 EUR p.a.<br/>- Gaszentralheizung<br/>- Ein Energieausweis liegt nicht vor.<br/><br/>Verkauf im Rahmen eines Insolvenzverfahrens, der Kaufpreis versteht sich gegen Gebot! Unverbindliche Marktbewertung: 195.000 EUR

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Sicher vermietete Kapitalanlage im aufstrebenden Dresden!

mehr 108.413,00 €

2 Zimmer, 56,91 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Jetzt Investitionsmöglichkeit in Immobilien sichern - einfach, rentabel, aus einer Hand!

mehr 140.779,00 €

3 Zimmer, 73,90 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

01127 Dresden: 4-Raumwohnung in Dresden Pieschen zu verkaufen

mehr 155.000,00 €

4 Zimmer, 84,20 m² Wohnfläche

Der Staddtteil Pieschen liegt im Nordwesten von Dresden und gilt als mittlere Wohnlage. Die Wohnung befindet sich in ruhiger Lage, Verkaufseinrichtungen sind fußläufig zu erreichen . Die Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr befinden sich fast vor der Haustür. Durch die Elbnähe, in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar, und die Bebauung mit Altbauten und Grünflächen, gewinnt die Wohnlage immer mehr an Attraktivität. Restaurants laden an der Elbe zum Verweilen ein.<br/>In die Innenstadt von Dresden gelangt man in wenigen Minuten mit dem PKW oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Anbindung zu den Autobahnen ist ebenfalls in ca. 10 Minuten möglich. Der in ca. 1900 errichtete Altbau befindet sich in ruhiger Lage in Pieschen und steht unter Denkmalschutz.<br/>Es erfolgte eine Teilsanierung des Gebäudes. Es wurden neue Holzfenster mit Isolierverglasung eingebaut. Die Wohnung verfügt über eine neue Vaillant Gastherme. Die Beheizung erfolgt über Plattenheizkörper, im Bad mit Badheizkörper. Das Bad/ WC wurde nicht modernisiert.<br/>Die Fußbodenbeläge wurden vom Mieter eingbracht. Die Wohnung ist vermietet.

weiterlesen

01129 Dresden: Südbalkon mit Blick ins Grüne! vermietete ETW in DD-Trachenberge

mehr 100.000,00 €

2 Zimmer, 59,47 m² Wohnfläche

Am nordwestlichen Stadtrand von Dresden befinden sich die Stadteile Trachau / Trachenberge. Diese Stadtteile sind von ihrer Bebauungsstruktur sehr unterschiedlich geprägt. So findet man in großen Teilen geschlossene Bebauung im Bauhausstil ebenso wie freistehende Stadtvillen, z. B. rund um die Schützenhofstraße. Ein alter Dorfkern mit gut erhaltenen und teilweise aufwendig sanierten Bauernhöfen ist ebenso vorhanden, wie Straßenzüge mit Genossenschafts- oder Siedlungscharakter. Die verkehrstechnische Anbindung an das Stadtzentrum sowie an das Dresdner Umland zu bekannten und beliebten Ausflugszielen ist sehr gut. Das Mehrfamilienhaus befindet sich in Dresden-Trachau / Trachenberge. Es grenzt unmittelbar an eine Garten- / Grünanlage an.<br><br>Preisinformation:<br> 1 Stellplatz, Kaufpreis: 5000,00 EUR<br/>

weiterlesen

01097 Dresden: DD-Neustadt // attraktive Anlage im Barockviertel

mehr 249.900,00 €

3 Zimmer, 96,00 m² Wohnfläche

Die Neustadt ist eines der interessantesten Gebiete der Stadt und gilt als vitaler und quirliger Stadtteil. Sie besteht aus der Inneren Neustadt, welche eigentlich den rechtselbischen Stadtteil darstellt und der Äußeren Neustadt mit Antonstadt, Radeberger Vorstadt sowie dem heute als Büro- und Verwaltungskomplex genutzten ehemaligen Militärgelände der Albertstadt. Das Gebiet der Äußeren Neustadt ist deshalb als Mischgebiet zu betrachten. Mehr als die Hälfte der Einwohner zogen erst in den letzten Jahren zu. Viele Trendsetter, insbesondere jüngere Familien siedelten sich in der Inneren Neustadt an, welche zum heutigen Zeitpunkt größtenteils sehr aufwendig saniert wurde. In diesem Gebiet ist eine geschlossene Bauweise von Mehrfamilienhäusern vorherrschend. Das am nördlichen Elbufer gelegene Preußische Viertel ist dagegen fast ausschließlich von offener Bauweise mit Villen und villenähnlichen Mehrfamilienhäusern geprägt. Zahlreiche Veranstaltungen wie das sommerliche Highlight der Dresdner Filmnächte am unmittelbar angrenzenden Elbufer sowie eine Vielzahl an kleinen Geschäften und Kneipen, wie das bekannte Brauhaus Waldschlösschen bereichern das kulturelle Angebot der Neustadt. Entlang der Elbe und dem Elberadweg lassen sich zahlreiche Ausflüge unternehmen. Denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus mit schöner Klinkerfassade in bevorzugter Seitenstraßenlage des sog. Barockviertels in der Drsdner Neustadt.

weiterlesen

01127 Dresden: ***NEU: ruhig - grün im Hinterhaus/ eigener Garten ca. 45m²***

mehr 85.000,00 €

2 Zimmer, 47,50 m² Wohnfläche

Der Dresdner Stadtteil Pieschen befindet sich rechtselbisch im Nordwesten der Stadt, im gleichnamigen Ortsamtsbereich Pieschen. Die erste urkundliche Erwähnung des sorbischen Dorfes Peschen (= Sandgegend) geht auf das Jahr 1292 zurück. Zum StadtteilPieschen gehört noch der Ortsteil Trachenberge sowie Teile der Leipziger Vorstadt. Überreste des als Gassendorf angelegten Ortes sind heute nur noch auf der Robert-Matzke-Straße und in Altpieschen zu sehen. Das ursprüngliche Fischerdorf erlebte mit der ersten deutschen Fernbahnlinie (1839) und dem 1859 fertig gestellten Hafen einen wirtschaftlichen Aufschwung. Ab 1860 entwickelte sich Pieschen zu einem Arbeiterwohnviertel. Es entstanden Straßenzüge in geschlossener Bauweise mit dreistöckigen Häusern und Hinterhöfen. Seit 1890 ist nicht mehr Altpieschen, sondern die Bürgerstraße samt ihren Seitenstraßen Zentrum des Stadtteils. Die Bürgerstraße und die Oschatzer Straße bilden ein beliebtes Einkaufsviertel. 1897 wurde Pieschen als eines der ersten Dörfer nach Dresden eingemeindet. Nach der Sanierung vieler Gebäude mauserte sich Pieschen in den letzten Jahren zu einem vor allem bei jungen Leuten beliebten Wohnviertel. Es entstanden auch neue Einkaufsmöglichkeiten wie das Elbcenter und die Mälzerei. Ein beliebtes Konzertetablissement mit Restaurant und Biergarten ist das Ball- und Brauhaus Watzke an der Elbe. In der Nähe befindlich: Kindertagesstätte, Nahverkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeit<br> ***ETW in zweiter Reihe, mit eigenem Gartenanteil und moderner Einbauküche*** Zum Verkauf steht eine vermietete Eigentumswohnung, gelegen in einem sanierten Altbau in ruhiger und begrünter Umgebung. Die Wohnungseigentümergemeinschaft besteht aus dem Vorderhaus und dem Hinterhaus mit insgesamt 20 Wohneinheiten. Diese Wohnung wurde -besonders und mit viel Liebe zum Detail- noch einmal im Jahre 2007 (nach der allgemeinen Sanierung 1995) modernisiert. Hervorzuheben wären dabei folgende Maßnahmen der Innensanierung, auf Kosten des Eigentümers: -neuer Fußboden in den Wohnräumen (Laminat Ahorn) -im Flur wurde ein Beleuchtungshimmel (Halogenspots) in der Decke eingebaut -komplett neues Baddesign und Einbau eines neuen Badfensters mitIsolierverglasung -Umbau des Abstellraumes mit neu vorhandenem WM-Anschluss, als sehr praktische Lösung 2010 folgten noch: -Aufarbeitung der Holzfenster -komplette Wohnung wurde fachmännisch weiß gestrichen -Einbau der großzügigen undmodernen Einbauküche Die jetzige Mieterin (seit 15.05.2014) dieser Wohnung, zahlt ihre Miete stets pünktlich und stellt somit ein verlässliches Mietverhältnis dar. Neben dem eigenen Gartenanteil, ist noch eine gemeinschaftliche Grünfläche vorhanden, welche mit einem Wäscheplatz ausgestattet ist. Im Kaufpreis enthalten ist Einbauküche und der Anteil an der Instandhaltungsrücklage (30.142,64 Euro per 31.12.2017) in Höhe von 1.305,77 Euro. Rundum eine Wohnung zum 'Wohl fühlen'. Überzeugen Sie sich selbst, ich freue mich auf Ihre Kontaktanfrage, Frau Klaus / Partner von Waltmann Immobilien/ klaus@waltmann-immobilien.de<br><br>Preisinformation:<br> Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 3.600 EUR<br/>Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 3.600 EUR<br/>

weiterlesen

01097 Dresden: Wohnung, Büro oder Praxis Dresden-Neustadt-Citylage

mehr 199.000,00 €

4 Zimmer, 149,50 m² Wohnfläche

Diese großzügige 4-R-Wohnung befindet sich in einem schönen alten Gründerzeithaus im Souterrain. Die Lage mitten in der beliebten Dresdner Neustadt ist sehr zentral und kann nicht als ruhig gelegen bezeichnet werden. Die Einheit ist gut geeignet als Büro, für eine WG, als normale Wohnung oder für spezielle gewerbliche Nutzungsformen. Der Zugang zur Wohnung ist eigenständig von der westlichen Hausseite. Es muss also nicht das allgemeine Treppenhaus genutzt werden. Ein Pkw-Stellplatz direkt vor dem Eingang gehört zum Umfang. Der Verkäufer hat im Jahr 2016 eine Komplettsanierung vorgenommen und ist selbst eingezogen. Bei Bedarf kann die Wohnung komplett leer oder möbliert an den neuen Eigentümer übergeben werden.<br><br>Preisinformation:<br> 1 Stellplatz, Kaufpreis: 5000,00 EUR<br/>

weiterlesen

01097 Dresden: ZWANG: 50 % vom VKW - ETW in Dresden - Johann-Meyer-Str. 2c

mehr 35.000,00 €

2 Zimmer, 51,00 m² Wohnfläche

ZWANGSVERSTEIGERUNG einer z.Zt. vermieteten ETW in Dresden.<br/>Bietinteressenten sollten das Verkehrswertgutachten beim Amtsgericht einsehen oder Rücksprache mit der Gläubigerin nehmen. Der Verkehrswert wurde vom Amtsgericht auf € 70.000,00 festgesetzt. Dieser Wert ist kein Mindestpreis. Ein Zuschlag kann unter oder auch über den Verkehrswert erfolgen, wobei die 5/10- und 7/10-Grenzen gelten. Die Versteigerung findet statt am 12.09.2018 um 9:00 Uhr im Amtsgericht Dresden, Rossbachstr. 6, 01069 Dresden im Saal A1.49. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern per E-Mail / Fax oder Telefon zur Verfügung.

weiterlesen

01129 Dresden: Vermietete 2-Zimmer-Wohnung in zentraler Lage in Mickten

mehr 98.000,00 €

2 Zimmer, 57,20 m² Wohnfläche

Der Stadtteil Mickten, der sich im Nordwesten der Landeshauptstadt Dresden befindet, zählt heute zum Ortsamtsbereich Pieschen. Auf eine Fläche von 4,24 km² leben heute ca. 12.500 Einwohner im Stadtteil Mickten, der 1378 erstmals urkundlich erwähnt und 1903 nach Dresden eingemeindet wurde. <br/>In diesem Stadtteil wurden zahlreiche Häuser modernisiert und neu gebaut, in ehemaligen Industriebetrieben entstanden Einkaufspassage und kleine Ladengeschäfte. Ein Beispiel dafür ist der ehemalige Straßenbahnhof Mickten, der 2008/2009 umfassend saniert wurde und heute als Einkaufszentrum dient. Das Objekt "Franz-Lehmann-Straße 39" befindet sich nur ca. 500 m von diesem entfernt. Neubauten ergänzten die Freiflächen wie zum Beispiel das Elbcenter an der Leipziger Straße oder das Einkaufszentrum "Elbepark".<br/>Mickten ist charakteristisch für seine kurzen Wege zum Einkauf sowie zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bus, Bahn sowie S-Bahn Anbindungen sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. In der näheren Umgebung ist auch die Anschlussstelle der BAB A4 - Dresden-Neustadt. 2-Zimmer-Wohnung / 1. Obergeschoss / ca. 57,2 m² Wohnfläche / Laminat- und Fliesenfußboden / Tageslichtbad / Einzeldenkmal / vermietet<br><br>Preisinformation:<br> Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 4.080 EUR<br/>Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 4.440 EUR<br/> <br><br> solides saniertertes Wohnhaus mit einigen typischen Jugendstilelementen / als Kulturdenkmal eingetragen / bestehend aus einem Baukörper / geschlossene Bauweise / 1996 wurde das Objekt komplett saniert / Putzfassade mit Sandsteinschmuckornamenten / Wohnhaus ist vollständig unterkellert / Dachgeschoss (4. Obergeschoss) wurde zu Wohnzwecken ausgebaut wurden / insgesamt entstanden mit Sanierung 16 Einheiten (14 Wohneinheiten und 2 Gewerbeeinheiten - Büro) / kleiner Innenhofbereich mit Grünfläche / gute Infrastruktur / Wohnung ist vermietet

weiterlesen

01129 Dresden: Kapitalanlage oder Eigennutzung ?

mehr 135.000,00 €

3 Zimmer, 81,40 m² Wohnfläche

Der Stadtteil Mickten, der sich im Nordwesten der Landeshauptstadt Dresden befindet, zählt heute zum Ortsamtsbereich Pieschen. Auf eine Fläche von 4,24 km² leben heute ca. 12.500 Einwohner im Stadtteil Mickten, der 1378 erstmals urkundlich erwähnt und 1903 nach Dresden eingemeindet wurde. <br/>In diesem Stadtteil wurden zahlreiche Häuser modernisiert und neu gebaut, in ehemaligen Industriebetrieben entstanden Einkaufspassage und kleine Ladengeschäfte. Ein Beispiel dafür ist der ehemalige Straßenbahnhof Mickten, der 2008/2009 umfassend saniert wurde und heute als Einkaufszentrum dient. Das Objekt "Franz-Lehmann-Straße 39" befindet sich nur ca. 500 m von diesem entfernt. Neubauten ergänzten die Freiflächen wie zum Beispiel das Elbcenter an der Leipziger Straße oder das Einkaufszentrum "Elbepark".<br/>Mickten ist charakteristisch für seine kurzen Wege zum Einkauf sowie zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bus, Bahn sowie S-Bahn Anbindungen sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. In der näheren Umgebung ist auch die Anschlussstelle der BAB A4 - Dresden-Neustadt. 3-Zimmer-Wohnung / 4. Obergeschoss / ca. 81,4 m² Wohnfläche / Laminat- und Fliesenfußboden / 2 Bäder / Einzeldenkmal / Wohnung wird zum 01.07.2018 frei<br>solides saniertertes Wohnhaus mit einigen typischen Jugendstilelementen / als Kulturdenkmal eingetragen / bestehend aus einem Baukörper / geschlossene Bauweise / 1996 wurde das Objekt komplett saniert / Putzfassade mit Sandsteinschmuckornamenten / Wohnhaus ist vollständig unterkellert / Dachgeschoss (4. Obergeschoss) wurde zu Wohnzwecken ausgebaut wurden / insgesamt entstanden mit Sanierung 16 Einheiten (14 Wohneinheiten und 2 Gewerbeeinheiten - Büro) / kleiner Innenhofbereich mit Grünfläche / gute Infrastruktur / Wohnung wird frei zum 01.07.2018, Kündigung durch Mieter / die abgebildete Einbauküche ist nicht Kaufgegenstand

weiterlesen

01129 Dresden: Schönes Wohnambiente in einer zweieinhalb Zimmerwohnung mit Wannenbad und Wohnküche

mehr 119.900,00 €

2.5 Zimmer, 64,00 m² Wohnfläche

Das Objekt befindet sich in einer kleinen und ruhigen Nebenstraße im Stadtteil Trachau. Der Stadtteil Trauchau befindet sich im Nordwesten Dresdens und zeichnet sich durch eine optimal Verkehrsanbindung aus. In unmittelbarer Umgebung befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten und Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr. Die Maisonettewohnung befindet sich im zweiten und dritten Obergeschoss einer schönen, denkmalgeschützten Stadtvilla, welche 2001/2002 grundlegend und hochwertig saniert wurde. Man betritt die Wohnung vom Flur, von dem eine Wendeltreppe nach oben in den oberen Flur und in den Wohnraum führt. Das Schlafzimmer wirkt durch die Dachschrägen sehr groß und gemütlich und bietet Platz für eine kuschelige Schlafstätte. Das Wohnzimmer ist großzügig gestaltet und bietet durch die offene Küche viel Platz für gesellige oder auch gemütliche Abende. Das Badezimmer ist mit Badewanne ausgestattet und hell gestaltet. Zudem befindet sich ein kleinen Arbeitszimmer in der Wohnung, welches die nötige Ruhe für ein konzentriertes Arbeiten bietet.<BR />Die Wohnung ist derzeit vermietet und die Mieter sind an einem Fortbestand des Mietverhältnisses interessiert. Die jährliche Nettokaltmiete beträgt 4.200,- €, dazu. Die nicht umlagefähigen Kosten belaufen sich auf 32,35,- € pro Monat.<br><br>Preisinformation:<br> Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 4.200 EUR<br/>Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 4.200 EUR<br/>

weiterlesen

01097 Dresden: Kapitalanlage mit gemütlichem Ambiente!

mehr 108.000,00 €

3 Zimmer, 69,35 m² Wohnfläche

weiterlesen

01127 Dresden: Barrierefreies Wohneigentum in Pieschen

mehr 245.000,00 €

3 Zimmer, 80,00 m² Wohnfläche

Im Ortsteil Pieschen der Landeshauptstadt Dresden an der Verbindungsstraße zur<br/>Leipziger Straße im Stadtteilkern Mickten Neubau eines modernen Mehrfamilienhauses in einer Baulücke mit 9 Eigentumswohnungen auf 5 Etagen. Großer Personenaufzug !<br/>altersgerechte ,barrierefreie Wohnung mit 2 Balkonen ( Hof- u. Straßenseite )<br/>Abstellraum in der Wohnung und Kellerabteil im Untergeschoß;bodentiefe Fenster<br/>mit 3-fach Verglasung.<br/>

weiterlesen

01129 Dresden: NEU RENOVIERT!!! Kleine 2 Zimmer-Wohnung mit Duschbad und separater Küche

mehr 68.000,00 €

2 Zimmer, 35,48 m² Wohnfläche

Die zentrale Lage und die gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sind perfekt.<br/>So sind es zur Autobahnauffahrt nur 5 Minuten, zur S-Bahn (Haltepunkt Pieschen - Leisniger Platz) nur 10 Gehminuten und Straßenbahn sowie Busse halten in der unmittelbaren Nachbarschaft. Trotzdem kann die Wohnlage des Objektes als ruhig eingestuft werden, da es sich in einer Seitenstraße befindet.<br/>Ebenfalls fußläufig erreichbar sind sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, KITA?s, Ärzte und auch kulturelle Einrichtungen. Das reine Wohnhaus entstammt der Gründerzeit um 1900 und ist in der Liste der Kulturdenkmäler der Stadt Dresden aufgeführt. Das Gebäude ist vollunterkellert. In dem Keller gibt es zu jeder Mieteinheit einen eigenen Abstellraum, sowie einen gemeinschaftlichen Wasch- und Trockenraum. In diesem hat jede Mietpartei einen eigenen Anschluß zugewiesen bekommen. Außerdem wurden im Zuge der Sanierung 1997 hofseitig Balkone angebaut. Die Wohnungen verfügen alle über isolierverglaste Holzfenster und Parkettfußboden in den Wohn- und Schlafräumen.

weiterlesen

01097 Dresden: Die LAGE! Der Zustand! Der Preis! Alles SUPER!! Dresden-Innenstadt!

mehr 90.000,00 €

2 Zimmer, 42,34 m² Wohnfläche

- beste Verkehrsanbindung<br/>- Innenstadtlage und trotzdem ruhig gelegen<br/>- sehr gute Wohnlage<br/>- Einkaufen, Stadtbus, Stadt-Bahn in unmittelbarer Nähe<br/>- Stadtwald<br/><br/>ca. 6 min. zur S-Bahn <br/>ca. 11 min. zur Autobahn<br/>ca. 14 min. zum Hbf<br/>ca. 10 min. zum Flughafen Die schöne Wohnung auf ca. 42 m² Wfl. in einem Mehrfamilienhaus mit<br/>12 Parteien ist ideal für Singles, rund um zum Wohlfühlen!<br/><br/>EG: Schlafzimmer, Küche, Bad mit Badewanne, Wohnzimmer.<br/><br/>Das Hausgeld beträgt ca. 129,00 Euro zusätzlich ca. 33,00 Euro monatliche Rücklage.<br/>Die Rücklagen betragen insgesamt ca. 56.000,00 Euro für diese Wohnanlage. (Stand 31.12.2016)<br/>Die Rücklage für diese Wohnung beträgt ca. 2.200,00 Euro. (Stand 31.12.2016)

weiterlesen

01097 Dresden: Schöne 3-Zimmer-Wohnung in Dresden - zentral gelegen

mehr 235.000,00 €

3 Zimmer, 80,00 m² Wohnfläche

In ca. 7 Gehminuten ist man am Elbufer. <br/><br/>In ca. 30 Minuten an der Frauenkirche. <br/><br/>Auch hat sich die Neustadt in den letzten Jahren prächtig entwickelt. <br/><br/>Man hat jetzt viele Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.

weiterlesen

01129 Dresden: Traumlage DD-Trachenberge! Top Grundriss, vermietungssicher! www.cmdd.de

mehr 110.000,00 €

2 Zimmer, 67,83 m² Wohnfläche

Der Stadtteil Trachenberge liegt im Nordwesten von Dresden und gehört zum Ortsamtsbereich Pieschen. Trachenberge wurde im Wesentlichen erst um 1800 besiedelt. Der aus Villen und Landhäusern bestehende Gartenbauort entwickelte sich dann schnell zu einem beliebten Ausflugsziel der Dresdner.<br/>Trachenberge ist eine gefragte Wohnlage und hier befindet sich das um 1890 gegründete Villenviertel am Wilden Mann. Die überwiegend liebevoll sanierte Altbausubstanz befindet sich auf großzügigen Grundstücken mit viel Grün. Der Stadtteil ist ruhig gelegen zwischen dem Waldgebiet Heide und dem Szeneviertel Neustadt. Die Anbindung zur Autobahn, zum Flughafen und der Innenstadt ist hervorragend. Die direkt im Umfeld vorhandene Infrastruktur ist mit Bus und Bahn (Linie 3) sowie über den S-Bahnhaltepunkt Trachau zu erreichen. Anleger aufgepasst - Chancen nutzen! Rentable Kapitalanlage in Dresden-Trachenberge.<br/>Es handelt sich um eine gemütliche 2-R-ETW mit Wohnküche, Tageslichtbad mit Wanne sowie einem Abstellraum im Keller. Die Wohnräume sind mit Laminat ausgelegt, das Wannenbad ist zeitgemäß raumhoch gefliest. <br/>Das Haus ist besonders mieterfreundlich und beinhaltet eine rückseitig gelegene, sehr gepflegte Grünanlage, welche von den Mietern mit benutzt werden kann. <br/><br/>Die Wohnung ist seit 15.09.2015 an den derzeitigen Bewohner vermietet. Die aktuellen Nettokaltmieteinnahmen betragen 5.280,- Euro p.a.. Das aktuell zu zahlende Hausgeld beträgt 229,- Euro. Hiervon können ca. 152,- Euro auf den Mieter umgelegt werden.<br/><br/>CITYMAKLER DRESDEN vermarktet die Immobilie exklusiv für die Eigentümerseite.<br/>"online-Exposé unter www.cmdd.de/id17419"<br><br>Preisinformation:<br> Nettorendite Soll in %: 4.80<br/>Nettorendite Ist in %: 4.80<br/>Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 5.280 EUR<br/>Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 5.280 EUR<br/>

weiterlesen