Wohnung kaufen Dresden Pieschen-Nord/Trachenberge, Eigentumswohnung Dresden Pieschen-Nord/Trachenberge

Neu 01097 Dresden: Vermietete 4-Zimmer-Wohung als Kapitalanlage!

mehr 184.202,00 €

4 Zimmer, 91,78 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Vermietete 3-Zimmer-Wohung als Kapitalanlage!

mehr 133.947,00 €

3 Zimmer, 66,74 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Wohnung sucht neuen Vermieter!

mehr 190.802,00 €

4 Zimmer, 95,07 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Solide Geldanlage.

mehr 132.683,00 €

3 Zimmer, 66,11 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Gut vermietete Wohnung sucht neuen Vermieter!

mehr 141.273,00 €

2 Zimmer, 70,39 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Neuer Eigentümer gesucht!

mehr 107.916,00 €

2 Zimmer, 53,77 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Kapitalanleger aufgepasst!

mehr 111.027,00 €

2 Zimmer, 55,32 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Grundbuch statt Sparbuch.

mehr 132.663,00 €

3 Zimmer, 66,10 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Vermietete 3-Zimmer-Wohung als Kapitalanlage!

mehr 128.340,00 €

3 Zimmer, 67,37 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Heute schon an Morgen denken!

mehr 123.691,00 €

2 Zimmer, 61,63 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Heute schon an Morgen denken!

mehr 146.812,00 €

3 Zimmer, 73,15 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Kapitalanleger aufgepasst!

mehr 128.548,00 €

3 Zimmer, 64,05 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Rendite statt Negativzinsen!

mehr 135.031,00 €

3 Zimmer, 67,28 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01129 Dresden: Balkon & Pkw-Stellplatz // ETW in Dresdner Norden

mehr 98.500,00 €

2 Zimmer, 59,47 m² Wohnfläche

Am nordwestlichen Stadtrand von Dresden befinden sich die Stadteile Trachau / Trachenberge. Diese Stadtteile sind von ihrer Bebauungsstruktur sehr unterschiedlich geprägt. So findet man in großen Teilen geschlossene Bebauung im Bauhausstil ebenso wie freistehende Stadtvillen, z. B. rund um die Schützenhofstraße. Ein alter Dorfkern mit gut erhaltenen und teilweise aufwendig sanierten Bauernhöfen ist ebenso vorhanden, wie Straßenzüge mit Genossenschafts- oder Siedlungscharakter. Die verkehrstechnische Anbindung an das Stadtzentrum sowie an das Dresdner Umland zu bekannten und beliebten Ausflugszielen ist sehr gut. Das Mehrfamilienhaus befindet sich in Dresden-Trachau / Trachenberge. Es grenzt unmittelbar an eine Garten- / Grünanlage an.<br><br>Preisinformation:<br> 1 Stellplatz, Kaufpreis: 6.500,00 EUR<br/>

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Rendite statt Negativzinsen!

mehr 137.446,00 €

3 Zimmer, 72,15 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Solide Geldanlage.

mehr 96.659,70 €

2 Zimmer, 50,74 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Heute schon an Morgen denken!

mehr 105.187,00 €

2 Zimmer, 52,41 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Vermietete 3-Zimmer-Wohung als Kapitalanlage!

mehr 120.415,00 €

3 Zimmer, 63,21 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen

Neu 01129 Dresden: DD-Trachenberge! Solide Wertanlage mit Balkon + Wanne! www.cmdd.de

mehr 89.000,00 €

2 Zimmer, 56,85 m² Wohnfläche

Die Wohnung befindet sich am nordwestlichen Stadtrand von Dresden - in Trachau/Trachenberge. Dieses Gebiet ist als bevorzugte Wohn- und Geschäftslage zu bezeichnen. Die Gebäude der Umgebung wurden in den letzten Jahren umfangreich saniert. Neben dem hohen Wohnwert dieser Umgebung hat sich dieser Standort durch seine Villenbebauung auch für Freiberufler wie Rechtsanwälte, Ärzte usw. außerordentlich attraktiv entwickelt. Die zentrale Lage, schnelle Anbindung zum Flughafen, zum Autobahnanschluss Wilder Mann und im Dresdner Norden angrenzende Industrieansiedlung wie Infineon und AMD sind ein weiteres Merkmal für die Attraktivität dieses Standortes. Die Anbindung an den ÖPNV ist in unmittelbarer Nähe vorhanden. Geräumige 2-Raum-Wohnung für Kapitalanleger mit Wohnküche im sehr gepflegten 30er-Jahre-Altbau!<br/>- Hochparterrewohnung mit Balkon<br/>- Bad mit Wanne und Fenster, WM-Anschluss und WC<br/>- großzügige Wohnküche<br/>- Laminat/Fliesen<br/>- geräumiges Kellerabteil<br/>- gemeinschaftliche Gartennutzung<br/><br/>Die Einheit ist seit 01.10.2001 vermietet. Die aktuellen Kaltmieteinnahmen betragen 3.650,- Euro p.a. und sind im Rahmen einer Mieterhöhung steigerbar (4.200,- Euro p.a.). Das monatlich zu zahlende Hausgeld beträgt 81,90 Euro (nicht umlagefähige Kosten). Die umlagefähigen Kosten werden seitens der Hausverwaltung direkt mit dem Mieter abgerechnet.<br/><br/>CITYMAKLER DRESDEN vermarktet diese Immobilie exklusiv für die Eigentümerseite! <br/>"online-Expose unter www.cmdd.de/id18292"<br><br>Preisinformation:<br> Nettorendite Ist in %: 4,1 <br/>Nettorendite Soll in %: 4,72 <br/>Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 4.200,00 EUR<br/>Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 3.650,00 EUR<br/>

weiterlesen

Neu 01097 Dresden: Vermietete 4-Zimmer-Wohung als Kapitalanlage!

mehr 143.275,00 €

4 Zimmer, 75,21 m² Wohnfläche

Dresden verkörpert eine der schönsten europäischen Stadtlandschaften. Ensembles der barocken und gründerzeitlichen Baukultur, die berühmte Gartenstadt Hellerau oder moderne Bauten aus den letzten Jahrzehnten geben der Stadt das charakteristische Gepräge. Das "Elbflorenz" besticht mit seiner einzigartigen Lebensqualität: Traubenkirsche, Semperoper, Grünes Gewölbe, Szeneviertel Neustadt, das malerische Elbtal in Dresden fällt es leicht, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu halten. <br/>Die sächsische Hauptstadt Dresden mit ihren rund 540.000 Einwohnern ist nicht nur eine der dynamischsten Wachstumsregionen Deutschlands sondern auch ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. <br/>Dresden zählt heute zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Deutschland und hat beste Aussichten auf weiteres Wachstum. Nach dem Ende der kommunistischen Planwirtschaft wurde in Hochtechnologie und die damit verbundene Forschung investiert. Und das hat sich gelohnt. Nirgends in Deutschland ballen sich so viele Wissenschaftler und Forschungseinrichtungen auf so engem Raum, in nur wenigen Städten in Europa wird so intensiv geforscht wie in Dresden. <br/><br/>Hier schlägt das Herz der europäischen Mikroelektronik-Industrie, von hier aus erschließen Innovationen aus Nanotechnologie, Werkstoffforschung und Life Science die Märkte der Zukunft. Dazu kommen zahlreiche Traditionsunternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Flugzeugbau, Ernährungswirtschaft und Kulturwirtschaft. Dieser Facettenreichtum war und ist ein wesentlicher Baustein des Erfolgs der Dresdener Wirtschaft und ihres nachhaltigen Wachstums. <br/><br/>Ansässige Unternehmen erweitern beständig ihre Kapazitäten, Firmen aus Deutschland und aller Welt gründen hier ihre Niederlassungen. Gleichzeitig stieß Dresden in die Spitze der Wissenschaftsstandorte vor. Die rund 45 000 Dresdner Studenten freuen sich über ideale Studienbedingungen in einer der schönsten Städte Deutschlands.2012 erreichte die TU Dresden als einzige der neuen Bundesländer den Status "Exzellenz-Universität". Die Wohnungen in der Hansastraße befinden sich rund 2,5 km nördlich der Dresdner Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen und mittleren Bedarfs stehen im Umkreis von ca. 1 km zur Verfügung. Die Anbindung an den ÖPNV ist durch eine direkt am Objekt gelegene Straßenbahnhaltestelle sowie eine fußläufig erreichbare S-Bahnstation gesichert. Der Hauptbahnhof und die Innenstadt von Dresden sind in ca. 15-20 Minuten Fahrzeit zu erreichen.<br/><br/>Das Ensemble aus dem Jahr 1935 ist denkmalgeschützt und umfasst 160 Wohnungen, die auf 15 Hauseingänge verteilt sind. Das Objekt wurde in seinen wesentlichen wertbestimmenden Elementen grundlegend ab dem Jahr 2000 saniert / modernisiert. Die einzelnen Wohnungen haben eine durchschnittliche Größe von etwa 66 qm, besitzen teilweise Balkone, mit Blick in den schön begrünten Innenhof. Die Wohnungen sind alle saniert und entsprechen einem guten Mietwohnungs-standard. <br/><br/>Das Umfeld sowie das Objekt selbst gehören zur historischen Hansa-Bebauung, dem sogenannten "Backstein-Expressionismus", die ursprünglich als Eisenbahn-Beamtenwohnungen konzipiert wurden.

weiterlesen